Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 

Newsletter-Ausgabe 03.2022

01.04.2022
Browser-Version des Newsletters


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden!

Sie erhalten heute den aktuellen Newsletter des KreisSportBundes Peine e.V., der über wichtige und aktuelle Themen informiert.

Die nächste Ausgabe erscheint voraussichtlich Anfang Mai 2022.

Alle unsere Newsletter und Infobriefe sind abrufbar auf der Internetseite www.ksb-peine.de unter der Rubrik „Presse » Newsletter & Info-Briefe » Newsletter & Info-Briefe“.

Jede/r Interessierte hat dort die Möglichkeit, unseren kostenlosen Newsletter persönlich zu abonnieren.
Alle diese persönlichen Abonnenten/innen können den Newsletter auch jederzeit wieder abmelden.



Alle Mitgliedsvereine waren verpflichtet, ihre Bestandserhebungsdaten mit Stichtag 01.01.2022 vom 20.12.2021 bis zum Ablauf des 31.01.2022 in die Datenbank des LandesSportBundes Niedersachsen e.V. (LSB) online einzugeben. 
Nach der Satzung des LSB zählt die termingerechte Durchführung der Bestandserhebung zu den Pflichten der Mitglieder.
Am 10.02.2022 war die Erhebung offiziell mit einer Gesamtmitgliederzahl von 45.641 für den KreisSportBund Peine e.V. (KSB) abgeschlossen.
Die Gesamtmitgliederzahl in den Sportvereinen beträgt damit genauso viel wie im Vorjahr.  
Mit dem Informationsdossier „KSB in Zahlen - Auswertung der Bestandserhebung 2022“ informieren wir mit einigen ausgewählten Übersichten über die Ergebnisse.

"KSB in Zahlen - Auswertung der Bestandserhebung 2022“



Am 19.03.2022 traten weitreichende Lockerungen in Kraft, die auch die Sportausübung bzw. die Zuschauer/innen und das dienstleistende Personal berühren. Die Sportausübung richtet sich weiterhin nach § 8 c (RVO).

Weiterführende Informationen des Landkreises Peine


- Neuartige und innovative Sport- und Bewegungsanimation -
Die durchschnittliche Zeit, in der sich Kinder und Jugendliche bewegen, ist leider gesunken. Sie haben keine Lust zum Schulsport oder verlassen die Sportvereine. Diesem Trend soll mit dem Einsatz der „Sportstation 2" entgegengewirkt werden. Kinder und Jugendliche sollen wieder mehr Spaß an Sport und Bewegung haben.  Zu diesem Zweck hat Wolfgang Alexander Paes die „Sportstation 2" entwickelt, die wie ein Computerspiel aufgebaut  ist und optisch wie eine moderne Spielekonsole aussieht.
In der „Sportstation 2" sind viele verschiedene Sport- und Bewegungsspiele mit Variationen integriert, die zur Bewegung motivieren sollen. Neben Schnelligkeitsübungen gibt es Ballgefühlübungen für viele Ballsportarten sowie Koordinations- und Gschicklichkeitsübungen. „Genau joggen" heißt beispielsweise eine Übung, bei der es nicht darum geht am schnellsten zu sein, sondern die Zeit gut einzuschätzen, die man für eine bestimmte Strecke benötigt. Das elektronische Gerät in Größe eines Beamers, das sowohl drinnen als auch draußen benutzt werden kann, ist aber nicht nur geeignet Mädchen und Jungen in Bewegung zu bringen, sondern auch Senioren. Es ist sowohl für Jung als auch Alt geeignet, und kann bisher weniger Sportbegeisterte zum begeisterten Mitmachen animieren. Die Kombination von Spiel, Spaß und Bewegung macht den Reiz aus.
Wir konnten dank finanzieller Unterstützung des Lions Club Peine und der Volksbank BraWo insgesamt 6 Konsolen zum Gesamtpreis von 17.500,00 € erwerben, die zur Unterstützung der Bewegungs- und Gesundheitsförderung im Landkreis Peine eingesetzt werden sollen. Der KSB bedankt sich sehr herzlich für die Zuwendungen der beiden Förderer in Höhe von jeweils 5.840,00 €.

Die „Sportstation 2" Geräte können in Kindertagesstätten, Schulen, Vereinen und Verbänden ebenso eingesetzt werden wie beispielsweise bei Gesundheitstagen, Seniorentagen, Erlebnissporttagen, Ferienfreizeiten oder Aus- und Fortbildungen. Der Einsatz der Geräte erfolgt durch den KSB mit speziell ausgebildeten Einsatzkräften. 
Nach abgeschlossenen Personalschulungen beginnen wir ab Anfang Mai mit den Einsätzen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Terminanfragen, die mittels des nachfolgend abrufbaren Anmeldebogens an uns zu richten sind!
Für Rückfragen steht Ralf Klemm (Tel. 05171-2979202) gerne zu Verfügung.

Informationsbroschüre zur Sportstation 2
Anmeldebogen zum Einsatz
Benutzungsbestimmungen zum Einsatz



Im Bereich der Qualifizierung von Führungskräften führen wir die zweite von insgesamt sechs Seminarveranstaltungen in diesem Jahr am 12.05.2022 zum Thema „Grundlagen der Gemeinnützigkeit und der Vereinsbuchführung" durch. 

Die Aufrechterhaltung der Gemeinnützigkeit ist eine der wichtigsten Aufgaben des/der Finanzverantwortlichen eines Sportvereins. Sowohl die Satzung als auch die tatsächliche Geschäftsführung müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dieses wird vom Finanzamt regelmäßig überprüft. Dafür müssen bei der Vereinsbuchführung bestimmte Grundsätze beachtet werden und sie muss nach den sog. steuerlichen Tätigkeitsbereichen eines Sportvereins aufgebaut sein. 

Das Online-Seminar soll Sie in die Lage versetzen, der regelmäßigen Überprüfung der Gemeinnützigkeit Ihres Sportvereins gelassen entgegen zu sehen.  

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!  

Ausschreibung und Anmeldung



In den letzten zwölf Monaten sind die Düngemittelpreise stark gestiegen. Und die Preise steigen aktuell weiter an. Gerade jetzt – aber auch im Sinne der Nachhaltigkeit – lohnt es sich für jeden Verein einmal seine Düngepraxis von Rasenflächen zu hinterfragen.
Düngen wir vielleicht zu viel? Wie viel Dünger benötigen meine Flächen überhaupt? Wie dünge ich richtig? Wann ist der beste Zeitpunkt zum Düngen? 
Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns im Rahmen des kostenlosen Online-Seminars am 06.04.2022 um 18 Uhr
Als Referent steht der „Rasenfuchs“ Norbert Lischka (Master Greenkeeper) zur Verfügung. An ihn können während des Seminars auch Fragen per Chat-Funktion gestellt werden. 

Anmeldungen sind bis zum 06.04.2022 unter dem folgenden Link www.lsb-niedersachsen.de/duengeseminar möglich. 

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Fuhrmann unter der Telefonnummer 0511-1268-155 gerne zur Verfügung. 



Zum zweiten Mal nach 2015 unterstützt der LSB Niedersachsen e.V. Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde, die geflüchteten Menschen Sportangebote machen wollen.
Unter dem Motto „Sport verbindet Menschen – Aktiv für Geflüchtete“ hat der LSB Hilfsangebote zusammengefasst, die online beantragt werden können.
Der  Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt zum LSB-Engagement u.a.: „Der organisierte Sport in Niedersachsen zeigt mit diesem Engagement, dass man sich auch in schwierigen Zeiten auf ihn verlassen kann."

PM im Wortlaut
Informationen zu Angebote und  Antragsvordrucke



Unsere Koordinierungsstelle "Integration im Sport"  arbeitet in einem landesweiten Netzwerk, getragen vom LandesSportBund Niedersachsen e.V., mit und wird gefördert durch den Landkreis Peine. Sie bietet unter anderem Beratung rund um das Thema "Integration im und durch Sport" sowie Begleitung bei der Beantragung von Fördermitteln.

Ihre Ansprechpartner/in:
Ralf Klemm, Telefon: 05171-297920-2, E-Mail: integration@ksb-peine.de
Petra Ernst, Telefon: 05171-297920-4

Weiterführende Informationsquellen:
Beitrag auf der KSB-Website


 !!! Bitte unbedingt beachten !!!
Die Übungsleiterzuschüsse für 2022 sind auch in diesem Jahr wieder ausschließlich online zu beantragen!
Ab dem 15.03.2022 wurde dazu die Eingabemöglichkeit im LSB-Intranet freigeschaltet und eine Bearbeitung kann vorgenommen werden.
Die Meldung und Beantragung der ÜL/T-Bezuschussung 2022 durch die Vereine hat bis spätestens zum 31.05.2022 (!!! Ausschlussfrist !!!) zu erfolgen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, dann wenden Sie sich gerne an unsere Serviceassistentin Frau Alexandra Fickert (per Telefon: 05171-2979-203 oder per E-Mail: afickert@ksb-peine.de).

Informationsbetrag:
Kreissportbund Peine e.V. - Übungsleiterbezuschussung (ksb-peine.de)


Für das Jahr 2022 stellt der LSB 1,2 Mio. Euro aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes für Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde zur Mitgliedergewinnung bereit. Fördern, Beraten und Werben ist der Dreiklang, mit dem der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen und seine Sportjugend den Kinder- und Jugendsport im Sportverein stärken und nachhaltige Angebote für Mitglieder und neue Mitglieder aller Generationen etablieren wollen.

- Förderung der Ausbildung von Übungsleitenden und Trainerinnen/Trainern
  (Start: 1. März)
- Förderung von Materialien zum Erhalt des Sportbetriebes (Start: 1. März)
- Angebote zum erleichterten Zugang zum Vereinssport für die Zielgruppe Ü50
  (Start 1. April)
- Förderung von Maßnahmen, um Outdoor- und Trendsportangebote zu
  ermöglichen (Start: 1. April)
- Förderung von Beratungsleistungen zur Mitgliederentwicklung
  (läuft fortlaufend) 

Weitere Informationen unter:


Der 47. ordentliche Kreissporttag des KreisSportBundes Peine e. V. wird nach derzeitigem Stand am Dienstag, den 21.06.2022 um 19.00 Uhr im Saal der Schützengilde zu Peine stattfinden. Aufgrund der im letzten Jahr beschlossenen Satzungsänderung werden bei diesem Kreissporttag die Vereine von der bzw. dem Vorsitzenden (Vertretung ist möglich) vertreten.
Der Kreissporttag wird vom Vorstand mit einer Einberufungsfrist von drei Wochen unter Bekanntgabe der vorläufig festgesetzten Tagesordnung schriftlich einberufen.
Anträge, über die beschlossen werden soll, müssen mindestens sechs Wochen vor dem Kreissporttag beim Vorstand schriftlich und mit Begründung eingereicht werden.



Innerhalb der Sportregion KSB Hildesheim, KSB Peine, KSB Salzgitter findet am Ausrichterstandort Hildesheim / Himmelsthür eine Tagesveranstaltung zum Thema „Natürlich gesund bleiben - Sport in der Natur“ statt mit dem Ziel, Männer und Frauen für neue und attraktive  Bewegungsangebote  in der Natur zu begeistern,  und für gesundheitsorientierte Themen zu sensibilisieren. Hierbei möchte der Veranstalter auch auf Sportvereinsangebote in der Natur hinweisen und erste Kontakte zu Übungsleiter/innen und Ansprechpartnern/innen rund um das Thema Gesundheit in der Natur herstellen.
Die Tagesveranstaltung findet am 14.05.2022 in der Zeit von 10.00 - 16.00 Uhr rund um das Gelände an der Jahnstraße 52 in 31137 Hildesheim statt. Ausgehend von einem Fachvortrag zum Thema „Raus mit Euch - sportliche Aktivitäten in der Natur“ bieten die Akteure wieder abwechslungsreiche Workshops zum Ausprobieren und Kennen lernen in der Natur an wie z. B. Faszien und Funktionelles Training, Fitness Rucksack, Denkathlon TO GO, Life Kinetik, Digitale Bewegungsanimation mit der Sportstation. Hierbei bekommen die Teilnehmer/innen vielfältige praktische Anregungen für neue gesundheitsorientierte Sportangebote in der Natur geboten. Der Kostenbeitrag für Verpflegung, den Fachvortrag und die Workshops beträgt 10,00 € und ist vor Ort in bar zu bezahlen. 

Ausschreibung und Anmeldung

Für alle Fragen steht Ralf Klemm (E-Mail: rklemm@ksb-peine.de; Tel.: 05171-2979202) gern zur Verfügung.



Am Samstag, den 17.09.2022 stehen in der „Sportregion KSB Hildesheim, KSB Peine, KSB Salzgitter“ wieder tolle Erlebnissportangebote für Männer im Fokus.
Unter dem Motto „Kerlgesund“ findet der 7. Erlebnissporttag für Männer diesmal wieder in Salzgitter statt. Der von der Sportregion organisierte Erlebnissporttag ist ein gemeinsames Präventionsprojekt des Landessportbundes Niedersachsen e.V. (LSB) und der BKK 24. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Männer für Bewegung zu begeistern und für gesundheitsorientierte Sportangebote zu sensibilisieren. "Kerlgesund“ startet am 17.09.2022 um 10.00 Uhr in der Amselstiegsporthalle in 38226 Salzgitter. Angeboten werden in diesem Jahr wieder folgende Workshops: Denkathlon TO GO, Badminton, Asphaltstockschiessen, Digitale Bewegungsanimation mit der Sportstation 2, Life Kinetik, Outdoor-Fitness mit dem Fitness Rucksack, Kubb, Mlökky, Boule und Parksportabzeichen.

Ausschreibung und Anmeldung

Für alle Fragen steht Ralf Klemm (E-Mail: rklemm@ksb-peine.de; Tel.: 05171-297920-2) gern zur Verfügung.



Die innerhalb der „Sportregion KSB Hildesheim, KSB Peine, KSB Salzgitter“ ausgeschriebene 8. zielgruppenspezifische ÜL-C-Lizenzausbildung Breitensport findet in diesem Jahr vom 15.10. - 29.10.2022 in Peine statt. Die Ausbildung wird in Kooperation mit dem Jobcenter Peine und weiteren regionalen und lokalen Partnern durchgeführt, und richtet sich speziell an Menschen in sozial schwierigen Lebenslagen, Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit, Menschen mit Migrationshintergrund sowie auch an interessierte Flüchtlinge. Die inklusiv und integrativ ausgerichtete Lizenzausbildung qualifiziert die Teilnehmer/innen im modularen Lizenzsystem zur eigenverantwortlichen Umsetzung von vielseitigen Breitensport orientierten Gesundheits-, Spiel-, Sport- und Bewegungsangeboten. Alle Teilnehmer/innen stehen nach ihrer erfolgreichen Ausbildung Ende Oktober den Vereinen, Schulen, Kindergärten und gemeinwohlorientierten Organisationen als qualifizierte Übungsleiter/innen zur Verfügung.

Ausschreibung und Anmeldung

Für alle Fragen steht Ralf Klemm (E-Mail: rklemm@ksb-peine.de; Tel.: 05171-297920-2) gern zur Verfügung.



Die BeSS-Servicestelle des KreisSportBundes Peine e.V. wurde eingerichtet, um vor Ort die Zusammenarbeit von Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen zu initiieren, zu fördern, zu begleiten und Maßnahmen umzusetzen.

Aktuelle Projekte: 
- Mini-Sportabzeichen (Präsenz und Online)
- Mini-Athleten-Tischtennis (in Kooperation mit TTVN)
- Finde deinen Sport (in Kooperation mit Volksbank BraWo, Planero GmbH,
  Landessportbund Niedersachsen und der Sportjugend)
- Online-Angebote
- Bewegungspass
- SPATZ: Sport am Gartenzaun (Bewegungsangebote ohne Berührung)
- 3F-Fit-For-Family (Beratender Standort Peine)
  3F - Fit for Family, Bewegungsförderung in Familien

Bewegungsideen:
- „Schnappt die Pferde – fertig – los!“
- Wohnzimmer-Märchenwald,
  Download: 3F-Maerchenwald-Plakat_web.pdf (multiscreensite.com)
- SPATZ (Sport am Tagesstättenzaun)
- Bewegungsangebot Uhlinchen in Kooperation mit PeineMarketing
 
Bewegungspass 2022
Der Landessportbund Niedersachsen e.V. fördert gemeinsam mit der hkk Krankenkasse den Bewegungspass für Kinder in niedersächsischen Kitas und Schulen. Der Kreissportbund Peine e.V. (KSB) beteiligt sich auch 2022 an der Aktion. Entsprechende Einladungen werden voraussichtlich Ende April 2022 zugesandt.

Ansprechpartnerin:
Petra Ernst, Tel.: 05171-297920-4, E-Mail: pernst@ksb-peine.de



Wir bieten wieder die Durchführung des Mini-SportAbzeichens, welches ein Bewegungsangebot für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren ist, in Sportvereinen, Kindergärten und Grundschulen an!  Neu! - Jetzt auch als Online-Bewegungsangebot mit unseren neuen Videos.  

Außerdem Ein Tag im Wald
Ein spielerisches Bewegungsprogramm für Zuhause. Ob draußen oder drinnen, mit Hoppel und Bürste ein bewegtes Abenteuer erleben. Mit kleinen Bewegungsspielen können Eltern und Kinder gemeinsam aktiv werden.


Informationen zum MiniSportAbzeichen

Anfragen zur Unterstützung und Umsetzung des MiniSportAbzeichens richten Sie bitte an: 
Petra Ernst, Tel.: 05171-297920-4, E-Mail: pernst@ksb-peine.de



Haben Sie Lust im Frühjahr voll durchzustarten und an Ihrer Laufkondition zu arbeiten? Beim Joggen liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen einer optimalen Lauftechnik für ein verletzungsfreies Laufen im Outdoor-Bereich. Dazu gehören auch Übungen aus dem Lauf-ABC, richtiges Dehnen sowie Übungen zur Stärkung bzw. zum Aufbau einer effektiven Rumpfkraft.
All dies lernen Sie in dem „Laufkurs – Start running“ (Kurs-Nr. O-9688P4) der Kreisvolkshochschule Peine.
Ziel des Kurses ist es, zum Kursende ca. 20 - 30 Minuten durchlaufen zu können ohne zwischendurch gehen zu müssen.
Der Kurs beginnt mit einem Einführungstreffen am 22.04.22 und findet danach immer donnerstags von 18:00 – 19:30 Uhr in Edemissen statt. 

Weitere Informationen auf der Homepage der KVHS


Termine:

15.03. - 31.05.2022Online-Beantragung der ÜL/T-Bezuschussung 2022
04.04.- 08.04.2022Sportassistenten/innen-Ausbildung "Gesundheit & Bewegung"
12.05.2022Online-Seminar "Gemeinnützigkeit & Vereinsbuchführung"
14.05.2022"Natürlich gesund bleiben"-Tag in Hildesheim
20.05.2022Aktiv und gesund bleiben durch Radfahren
21.05.2022Seniorenzirkus
21.06.2022 47. Kreissporttag
31.08.2022Antragsfrist zur Sportstättenbauförderung 2023
17.09.2022Erlebnissporttag für Männer
15.10. - 29.10.2022ÜL-C-Lizenzausbildung


Links:

#SportBleibtStark

Sportjugend Peine
Landessportbund Niedersachsen
Sportjugend Niedersachsen
BildungSportal von LSB und SJ Niedersachsen

ARAG Versicherungsbüro Sporthilfe Niedersachsen
Freiwilliges Soziales Jahr im Sport
Deutsches Sportabzeichen
LSB-Niedersachsen.VIBSS
SportEhrenamtsCard

Kreissportbund Peine e.V.
Am Markt 2, 31224 Peine
Kontakt
Impressum / Datenschutz